Wir, das sind Marlene und Thomas. Das sind 11 Jahre Kommunikationsexpertise und über 20 Jahre Kochkunst. Zwei Dinge, die sich ideal zu einem Blog vereinen lassen - weshalb wir auch auf diese Idee gekommen sind und dieses spannende Projekt gestartet haben.

 

Weiterlesen

About
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey YouTube Icon
Nach Tags suchen
Wien, Österreich
kuechenrowdy@gmail.com
Copyright © 2017 Küchen Rowdy. Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.
Mehr anzeigen

Rezepte quer durch die Bank.

Von A wie Aufstrich bis Z wie Zwiebelrostbraten.

Klassisch österreichisch bis in ferne Länder. 

küchen rowdy

not your ordinary cook!

küchen rowdy

03.01.2018

Ein bodenständiges, simples, aber fantastisches Gericht aus Italien, welches dort zumeist als “primo piatto”, also als erster Gang, serviert wird. Für mich hat es aber allemal das Potenzial zum Hauptgang. Aber entscheidet selbst…

Zutaten (fü...

03.01.2018

Der italienische Nockerlklassiker, der leider immer noch von viel zu vielen Personen falsch ausgesprochen wird ;) Sie werden aus einem einfachen Teig gemacht, nehmen Saucen so richtig schön auf und bringen immer ein kleines bisschen Italien...

13.11.2017

Dieser Beitrag enthält Produktplatzierungen. Pappardelle sind mindestens einen Zentimeter breite italienische Bandnudeln. Sie werden meist zusammengedreht und als „Nudelnest“ serviert. Wir peppen sie heute mit dem 12-Kräutersalz von Sonnent...

19.05.2017

Es wird vermutet, dass Ravioli im Mittelalter ihren Ursprung als eine Art Resteverwertung haben. Überreste vom Vortag wurden als Füllung verwendet, so dass man eine neue, gute Mahlzeit zubereiten konnte. Heute werden Ravioli mit Fleisch, Fi...

27.04.2017

Der Legende nach sollen die Fusilli um 1550 am Hofe von Cosimo I. de’ Medici, dem Herzog von Florenz, entstanden sein: Als ein Koch des Herzogs eines Tages Pastateig angesetzt hatte und ein Teil davon auf den Boden gefallen war, soll ihn de...

11.04.2017

Vom Resteverwerter zum Geschmackswunder: Ihren Ursprung haben Ravioli in der italienischen Küche des Mittelalters, als man Ravioli häufig mit dem füllte, was von vorigen Mahlzeiten übrig geblieben war. Wusstet ihr übrigens, dass "Ravioli in...

01.04.2017

Dies ist ein Gericht aus dem Cilento, einer Gegend in Kampanien, die Marlene und ich bereits einige Male besucht haben. Nicht nur wegen der Ursprünglichkeit, des Fehlens von jeglichem Massentourismus, den Stränden, die man fast ausschließli...

Please reload